Monatsbrief Januar - März 2013

|   Monatsbriefe

Friedrichsdorf am Jahresbeginn

Askese ist Arbeit an einer Verfassung,
in der die Fülle des Seins
aufrauschen kann.

Thomas von Aquin

 

Liebe…

Weiterlesen

Monatsbrief Dezember 2012 - Januar 2013

|   Monatsbriefe

Friedrichsdorf, zu Beginn des Advents

Advent
Etwas Neues beginnt im Dunkel:
Zeit des Wartens,
Zeit des Lauschens,
Zeit des Sehnens.

 Advent
Der…

Weiterlesen

Monatsbrief Oktober - November 2012

|   Monatsbriefe

Friedrichsdorf, in der Woche nach Erntedank

O wie wunderbar

ist doch das Wissen im Herzen der Gottheit,

das urewig jedes Geschöpf hat erschaut! …

Weiterlesen

Monatsbrief September – Oktober 2012

|   Monatsbriefe

Liebe Kontemplations- und Mystik Interessierte!
Liebe Weggefährtinnen und Weggefährten !

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger. Wir gehen auf die…

Weiterlesen

Monatsbrief August - September 2012

|   Monatsbriefe

 

Friedrichsdorf, am Ferienende

Die Kunst des Dazwischen

Zwischen Gestern und Morgen,

Oben und Unten,

Himmel und Erde,

Bangen und Hoffen, …

Weiterlesen

Monatsbrief Mai - Juni 2012

|   Monatsbriefe

Friedrichsdorf, in der Woche vor Pfingsten

Eine Traumatisierung wirkt nachhaltig.
Sie beschädigt die Beziehung zu sich selbst und macht fremd im…

Weiterlesen

Monatsbrief April – Mai 2012

|   Monatsbriefe

Friedrichsdorf, Quasimodogeniti 2012


Vor seiner Geburt

war Jesus auferstanden.

Sterben gilt

nicht für Gott

und seine Kinder.

 Wir Auferstandene…

Weiterlesen

Monatsbrief März - April 2012

|   Monatsbriefe

Friedrichsdorf, den 19. März 2012

Wer nicht zum Grunde geht,

wird zu Grunde gehen.

Nach Sören Kierkegaard

 Geh in deinen eigenen Grund.

Denn in…

Weiterlesen

Monatsbrief Februar - März 2012

|   Monatsbriefe

"Wenn am Morgen die Hähne krähen, gelobe ich mit allen Wesen: jede Stimme in dem Chor wahrzunehmen: Da bist du ja, da bist du ja, mein Freund Wenn ich…

Weiterlesen

Monatsbrief Januar - Februar 2012

|   Monatsbriefe

 

Alle, welche dich suchen, versuchen dich.
Und die, so dich finden, binden dich
An Bild und Gebärde.

Ich aber will dich begreifen
Wie dich die…

Weiterlesen